Eine Hochzeit auf Schloss Raesfeld
 

Eine Hochzeit auf Schloss Raesfeld

Eine Hochzeit auf Schloss Raesfeld ist ein Traum. Das romantische Wasserschloss liegt am Niederrhein im idyllischen Örtchen Raesfeld. Hier könnt Ihr sowohl standesamtlich, als auch kirchlich heiraten. Standesamtlich könnt Ihr Euch im Verließzimmer das JA-WORT geben, kirchlich in der wunderschönen Schlosskapelle, die sich in unmittelbarer Nähe befindet. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr auch gleich Eure Hochzeit auf Schloss Raesfeld feiern. Hierfür ist der Rittersaal bestens geeignet.

Winterhochzeit auf Schloss Raesfeld

Ende letzten Jahres war ich auf Schloss Raesfeld um die Winterhochzeit von Dorothea und Thomas zu fotografieren. Ja, richtig gelesen! Eine Winterhochzeit! Und es war keine kirchliche Trauung, sondern eine standesamtliche Trauung. Ich war etwas erstaunt, als ich das erfahren habe. Schließlich haben mich Dorothea und Thomas für ihre Hochzeit auf Schloss Gartrop engagiert. Aus organisatorischen Gründen konnten sich die beiden dort jedoch nicht das JA-WORT geben und mussten nach Raesfeld ausweichen.

Kurzfristige Änderungen in der Hochzeitsplanung gibt es immer wieder mal. Das ist keine Überraschung für mich als Hochzeitsfotograf. Was mich jedoch ein wenig überrascht hat, war die Anzahl der Trauungen im Schloss Raesfeld. Ich hätte nicht gedacht, dass dort im Winter so viele Hochzeiten stattfinden. Gerade zwischen den Jahren. Zu meinem Erstaunen fanden jedoch den ganzen Tag über Trauungen statt. Von 8 Uhr morgens bis hin zum späten Abend. Da staunt dann sogar ein erfahrener Hochzeitsfotograf wie ich. Und ins Staunen kam ich noch zwei weitere Male an diesem Tag …
 

So sieht das Schloss Raesfeld aus
 

Trauung im romantischen Verlieszimmer

Als ich zur Trauung das romantische Verlieszimmer des Schlosses betrat, fragte mich die Standesbeamtin doch tatsächlich ob ich der Bräutigam bin! Wow, das habe ich bisher auch noch nicht erlebt! Ich war zwar dem Anlass entsprechend gekleidet, aber wie der Bräutigam sah ich nun wirklich nicht aus. Zum Glück betraten Dorothea und Thomas in diesem Moment das Trauzimmer, denn ich war erstmal sprachlos. Ihnen folgten die Hochzeitsgäste, die es sich auf den Stühlen gemütlich machten.

Alle konnten die Trauungszeremonie in Raesfeld kaum erwarten. Doch es gab ein Problem! Thomas, der sich jetzt zum zweiten Mal das JA-WORT gab, hatte seinen Personalausweis vergessen. Dies sorgte erst mal für Aufregung unter den Anwesenden. Schließlich hatte die Standesbeamtin eine Kopie seines Ausweises in den Unterlagen gefunden und die standesamtliche Trauung konnte vollzogen werden. Nach der Eheschließung habe ich ein paar Portraits mit Dorothea und Thomas gemacht, sowie einige Gruppenfotos vor dem Schloss. Im Anschluss daran fuhren wir alle zur Hochzeitsfeier ins Schloss Gartrop.

Fotos der Hochzeit auf Schloss Raesfeld

Nachfolgend findet Ihr einige Fotos der Hochzeit auf Schloss Raesfeld. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ansehen der Bilder!
 

Romantisches Verlieszimmer des Schloss Raesfeld
 
Aufregung im Trauzimmer
 
Standesamtliche Trauung von Dorothea und Thomas
 
Das Brautpaar bereitet sich auf die Portraits vor
 
Thomas gibt seiner Dorothea einen leidenschaftlichen Kuss
 
Das Brautpaar und die Trauzeugen bereiten sich auf die Gruppenfotos vor
 
Das Hochzeitspaar und die Trauzeugen haben Spaß bei den Gruppenfotos
 
Aufbruchstimmung bei den Hochzeitsgästen
 
Die Braut und ihre Mutter sind mega glücklich
 
Brautstrauß von Dorothea
 

Gefallen Euch die Bilder?

Wenn Euch die Bilder der Schloss Raesfeld Hochzeit gefallen, tretet jetzt in Kontakt mit mir. Gerne bin ich auch Euer Hochzeitsfotograf. Völlig egal, wo Ihr heiratet!
 

 

Solltet Ihr noch weitere Inspirationen benötigen, dann schaut doch einfach mal in meinen Hochzeitsblog. Dort findet Ihr weitere Hochzeiten, Fotoshootings und hilfreiche Tipps für Euer eigenes Fest!
 

Fotograf Christian Colista hat 5,00 von 5 Sternen | 48 Bewertungen auf ProvenExpert.com